Of tradition and creation: the discourse of fashion designers on trend report usage

Dateibereich 7263

2,92 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 22.01.2018

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
df1703.pdf22.01.2018 13:29:592,92 MB

Die vorliegende Dissertation betrifft die Analyse der Rolle der Unternehmen, die sich im Bereich von Modetrends-Vorhersage beschäftigen, nämlich, die sogenannte Bureaux de style im aktuellen Modesystem. Zu diesem Zweck wurde in dieser Forschung einen qualitativen Ansatz sowie eine sowohl explorative als auch erklärende Natur ausgewählt. Aus diesem Grund fokussiert sie sich nicht nur auf die Faktoren und die Beweggründe für die aktuelle Konnotation der Bureaux de Style, sondern auch auf die Bereitschaft und das Interesse der Modeunternehmen, die Modetrend-Informationen über Produkte zu erwerben, zu überprüfen und anzuwenden – oder nicht anzuwenden. Die Daten wurden durch theoretische, dokumentarische und Feldforschung (Interviews) gesammelt und auf der Grundlage des Kritischen Realismus, der Giddens‘ Perspektive auf Struktur und Agentur und der Grounded Theory von Glaser und Strauss analysiert. Die Dualität "Unsicherheit und Abhängigkeit" erscheint in hohen Maβe als Beziehung zwischen Bureaux de Style und Modedesignern. Die anvertraute Abhängigkeit beschäftigt sich darüber hinaus mit einer in der Vergangenheit erfolgreichen Sicherheit, während die Unsicherheit in Bezug auf die Zukunft, insbesondere auf ihre Unvertrautheit und Unwissenheit, ausgedrückt wird. Trotz der hohen Aboquoten von Trendberichten seitens Bureaux de Style wird ein Diskurs, der auf der "Nutzlosigkeit" von Modetrendberichte basiert ist, ausgebreitet. Die Art und Weise, mit deren Hilfe die Modedesignern mit den von den Bureaux de Syle vermittelten Informationen umgehen, besteht andererseits aus der Nutzung. Die Forschung führte zur Entwicklung eines Modelles, dessen Inhalt die von Modedesignern eingesetzten Ebenen für Modetrendberichte ist und ausdrückt weiterhin, wie Designer auf Informationen bezüglich des Modetrends reagieren.

Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Abschlussarbeiten » Dissertation
Fakultäten und Einrichtungen:
Fakultät für Design und Kunst » Industrial Design » Dissertationen
Dewey Dezimal-Klassifikation:
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften
Stichwörter:
Fashion trends, Fashion design, Expertise, Modetrends, Mode-Design, Bureaux de Style
Sprache:
Englisch
Kollektion / Status:
Dissertationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
22.01.2018
Datum der Promotion:
19.07.2017
Medientyp:
Text