Intermediale Synchronisation zwischen Volltext und Film und ihre Realisierung in Hybrideditionen

Dateibereich 6723

185,18 MB in 2 Dateien, zuletzt geändert am 22.01.2018

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
de1613.iso22.01.2018 13:24:59174,97 MB
de1613.pdf22.01.2018 13:25:0510,22 MB

Diese Arbeit behandelt die theoretische Erfassung und prototypische Erzeugung komplexer Musterdokumente mit synchronisiertem »Volltext« und »Bewegtbild«. Dabei werden wesentliche Randbedingungen für die Dokumentengliederung ermittelt. Diese Randbedingungen erlauben es dann, unterhalb der Plattformebene (des »reinen« Buchs und des »reinen« Films) neue multimediale Hybrideditionen auf Basis elektronischer Publikationsformate als Ausgabeplattform »sinnvoll« zu generieren.
Empirisch wird der Fall einer Synchronisation von textlichen Beschreibungen mit bildlichen Darstellungen untersucht, in denen die Äußerungssituation des Textes repräsentiert ist. Dann liefert das Bild für eine Menge von textlichen Inhaltsstücken relevante Kontextinformationen, so dass eine Synchronisation nicht nur eine Geschmacksfrage ist, sondern einer »inneren Logik« unterliegt. Auf Basis einer syntagmatischen und situationstheoretischen Analyse eines Spielfilms wird demonstriert, wie eine entsprechend plausible Strukturierung des Bildmaterials vorgenommen werden kann.
Mit Hilfe von regelbasierten Zusammenhangsbeschreibungen der Inhaltsfragmente wird dann dynamisch eine intermediale Synchronisation zwischen den in ihrer Struktur gänzlich verschiedenen Inhaltsarchitekturen »Volltext« und »Film« für den Beispielfilm »Eyes Wide Shut« mit zugehöriger Navigation tatsächlich erzeugt.

Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Abschlussarbeiten » Dissertation
Fakultäten und Einrichtungen:
Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik » Medientechnik » Dissertationen
Dewey Dezimal-Klassifikation:
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften » 600 Technik » 600 Technik, Technologie
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
Dissertationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
22.01.2018
Datum der Promotion:
26.04.2017
Medientyp:
Text
Quelle:
Die der Arbeit beiliegende CD findet sich im Dateibereich als ISO-File.